Die Technik von Andrea Bergs Heimspiel

Höhenflug und Schmetterlinge im Bauch: Mit den zwei Heimspiel-Shows in der Aspacher mechatronik Arena sorgt die Schlager-Königin Andrea Berg jährlich für ein besonderes Highlight bei ihren Fans. Für ihre persönliche Sommerparty mit täglich 15.000 Fans fuhr die Technik-Crew mächtig auf.

Ob LED-Wände mit Schmetterlings-Outlines oder ein Performance-Skywalk in schwindelerregender Höhe, alles war beim Heimspiel darauf ausgerichtet, dem Schlagerstar Flügel zu verleihen. Im Video zeigt Jakob Gailhofer, vom Technikdienstleister GETEC Eventtechnik, wie man für die Leutgeb Entertainment Group die anspruchsvolle Bühne konstruierte (zusätzliche Details zur Konstruktion mit den MILOS Traversensystemen kann man hier nachlesen). Andrea Stromayer von PRORELANs war als Projektleiter des Schlager-Topevents in Baden-Württemberg zuständig und erklärt im Video weitere Details zum Showablauf.

Lichttechnisch war die Showbühne ein Spektakel, dass von seiner Bestückung her, auch eine EDM-Bühne hätte bespielen könnte. Daniel Reistenhofer (D-TWO Stage & Lightcreations) stellte das beeindruckende Lichtsetup zusammen und sorgte ebenfalls für Design-Impulse der Stage.

Die Outdoortauglichkeit spielte bei der weitläufigen Open Air Bühne im Lichtbereich eine essentielle Rolle. Auch, da nur der zentrale Bereich überdacht war. Auf der Bühne setzte er deswegen unter anderem Modelle wie den SGM Q-7 und SGM P-5 Wash Light ein. Natürlich war auch der wetterfeste ELATION Proteus Hybrid mit von der Partie.

ROBE BMFL Blade, Spiider, Pointe sowie GLP JDC1 und Ayrton Magicpanels unterstrichen den stylischen neuen Lichtlook der Schlagerqueen. Für die beste Ausleuchtung der Kameras sorgen die Follow-Spot-Lösungen RoboSpot mit zwei ROBE BMFL FollowSpots. Zusätzlich hatte das Licht-Team auch zwei Robert Juliat Cyrano an Bord.

Für die soundtechnische Abdeckung des weitläufigen Stadions setzte die Crew beim Line-Array unter anderem im Main ein L-Acoustics K1 System mit K2 als Downfill ein. Zusätzlich wurde u.a. im Nahfeld Kiva II und X8 Speaker eingesetzt. Für den richtigen Druck der Schlagerbeats waren weiterhin KS28 Subs am Start.

Technikdienstleister GETEC Eventtechnik hatte im Sommer 2018 in frisches L-Acoustics-Equipment beim österreichisches Distributor Signal Sound & Light Distribution investiert. Im Video erklärt Systemtechniker Matthias Pelz die Herausforderungen bei der Beschallung. Als FoH betreute Timo Hollmann (u.a Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Daniel Wirtz) an einer Avid VENUE | S6L die große Galashow.

Lichtsetup Andrea Berg Heimspiel (Auszug)

  • 87x SGM Q-7
  • 20x SGM P-5 WASH LIGHT
  • 56x LITECRAFT POWERBARX 15
  • 56x ELATION Proteus Hybrid
  • 46x SGM Sixpack SP-6
  • 88x ROBE MegaPointe
  • 26x GLP JDC1
  • 24x ROBE Pointe
  • 64x ROBE Robin 800 LedWash
  • 24x ROBE BMFL WashBeam
  • 16x Ayrton MagicPanel FX
  • 12x ROBE Spiider
  • 2x ROBE BMFL FollowSpot
  • 2x ROBE RoboSpot
  • 1x High End Systems HOG 4
  • 1x High End Systems Fullboar 4
  • 2x High End Systems Roadhog4
  • 4x High End Systems DP8000 DMX Processor
  • 2x Robert Juliat Cyrano