CHAUVET setzt in der Schweiz auf Direktvertrieb

Martin Fournier

CHAUVET baut seine Präsenz in Europa weiter aus. Das Unternehmen kündigt an über seine deutsche und französische Niederlassungen einen Direktvertrieb für seine Marken auf dem Schweizer Markt bereitzustellen sowie eine unterstützende Rolle beim Service einzunehmen.

CHAUVET Germany und CHAUVET France übernehmen

Während CHAUVET France die Verantwortung für den westlichen Teil der Schweiz übernimmt wird sich CHAUVET Germany um den deutschsprachigen Teil des Landes kümmern. Radio Matériel mit Sitz in Renens, wird weiterhin als Reseller- und Service-Support-Center für Chauvet in der Region zur Verfügung stehen. Das neue Programm gilt für die Marken CHAUVET Professional, CHAUVET DJ und ILUMINARC.

Martin Fournier, der europäische Vertriebsleiter von CHAUVET, wird die Expansion leiten, während Aland Mahieu von CHAUVET France und Alexander Rexforth von CHAUVET Germany für ihre jeweiligen regionalen Märkte in der Schweiz als direkte Ansprechpartner zur Verfügung stehen werden.

Auch Stéphane Gressier, International Sales Director von CHAUVET zieht ein positives Fazit für den europäischen Markt: „Dies ist eine aufregende Entwicklung für uns“, resümiert er. „Das Interesse an unseren neuesten Produkten wie Maverick Force und Maverick Silens ist außerordentlich hoch. Unterstützt durch Martins große Erfahrung auf dem Schweizer Markt und die engagierten Bemühungen unseres gesamten Teams können wir unsere innovativen Produkte jetzt mit einem verbesserten Support und mit direkten Ansprechpartnern dem Schweizer Markt präsentieren.“