Redline startet mit dem NORDLICHTstudio in Wien

NORDLICHTstudio in Wien

Unter dem Namen NORDLICHTstudio bietet Redline ab sofort professionelle Studio-Services am Standort der Event Location NORDLICHT an. Bei NORDLICHT kann man somit direkt Wien (Sebastian-Kohl-Gasse 3-9) auf Sendung beziehungsweise „auf Stream“ gehen. Die Räumlichkeiten versprechen industriellen Charme gepaart mit Modernität. Produktionen haben viel Platz zur individuellen Gestaltung.

Das anpassungsfähige Event-Streaming-Studio mit „Wohnzimmeratmosphäre“ verfügt über mehrere Räume, Sanitäreinrichtungen und bietet ausreichend Platz für Garderobe, Schminkraum oder andere Zwecke. Es bietet sich für vielfältige Produktionen und Streaming-Events wie Preisverleihungen, Ehrungen, Talks, Präsentationen, Vorträge, Produktpräsentationen oder Online-Seminare an.

Über eine Freitreppe kann eine 100 m² große, offene Galerie als CEO-Area genutzt werden. Von dort lässt sich das Geschehen überblicken und sie bietet Möglichkeit zum Rückzug oder kann gegebenenfalls für ein separates Podium genutzt werden.

Das NORDLICHTstudio am Standort der NORDLICHT Location kann flexibel für Event-Streamings genutzt werden.

Technische Ausstattung:

Die technische Ausstattung der Redline-Crew am Standort ist umfangreich und bietet Produktionen weitreichende Möglichkeiten:

  • Hochauflösende LED Wand (11m x 3,5m)
  • FX-Licht – Kopfbewegt sowie Pixelwände für Deckung
  • Kamerataugliches Weißlicht sowie komplette Kameratechnik
  • Regieplatz mit Picture-in-Picture
  • Videoserver
  • Powerpoint und Videozuspieler
  • Streaming auf Facebook, Youtube und CDN-Server
  • Tonregie, div. Funkstrecken mit Headset, Anstecker und Handfunk
  • Monitoring und Abhöre sowie Zuspieler
  • Vorschauer – Telepromter und Programm Out
  • 3D-Virtual-Objekte – Augmented Reality
  • Glasfaser Internet
  • Optional sind Pyrotechnik, Content-Produktion 2D und 3D möglich
Technisch kann man nicht nur auf gutes Kameralicht, sondern auch auf einen Pool an FX-Lights und Pixelwände zurückgreifen.

Hygiene-Maßnahmen & Sicherheitskonzepte

Für entsprechende Konzepte kann mit einem COVID-Konzept von einem Hygiene-Beauftragten gesorgt werden. Abhängig von der aktuellen Lage und Verordnungen sind bis zu 100 Personen im Raum möglich.