Markus Zehner bietet Intensiv-Seminar Sound System Engineering an

Markus Zehner

Markus Zehner veranstaltet vom 2. bis am 5. Dezember 2019 in Schaffhausen (CH) eine neue Durchführung des viertägiges Intensiv-Seminars Sound System Engineering. Der Anlass vermittelt die professionellen Grundlagen, um Beschallungssysteme effizient und zielsicher zu planen, einzurichten und in Betrieb zu nehmen.

Diese Veranstaltung wird als „deutschsprachiges Original“ seit vielen Jahren mit grossem Erfolg durchgeführt und wurde schon von mehreren hundert Fachleuten besucht, um sich umfassend und in die Tiefe gehend aus- und weiterzubilden, sich auf den aktuellen Wissensstand zu bringen und neue Impulse und Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

Für die diesjährige Durchführung wurden alle Seminarinhalte in mehreren hundert Arbeitsstunden noch einmal komplett überarbeitet. Neben neuen Themen wie „Immersive Sound/3D Audio“ wurden auch die wichtigsten Inhalte aus den Seminar-Klassikern „Einmessen von Beschallungsanlagen“ und „Bass total – das grosse Subwoofer Seminar“ integriert und zu einem stimmigen, umfassenden Gesamtpaket verbunden.

Der Anlass richtet sich an System- und Tontechniker, Ingenieure, Planer, Integratoren und Installateure von mobilen und fix installierten Beschallungsanlagen – kurzum: an alle die ihre Kenntnisse in diesem Bereich gezielt vertiefen, festigen und auf den neusten Kenntnisstand bringen wollen. Dank des methodisch und didaktisch durchdachten, einmaligen Kurskonzeptes profitieren Einsteiger wie auch langjährige Praktiker gleichermassen und erhalten unzählige Anregungen und Denkimpulse, die sich direkt in die eigene Arbeit integrieren lassen.

Daten und Durchführungsorte:

  • 2. bis 5. Dezember 2019 in Schaffhausen (CH)
  • Kursbeginn 09:00 (Montag) bzw. 08:30 (Dienstag bis Donnerstag)
  • Kursschluss jeweils ca. 18:30
  • Dienstag: geselliger Abend
  • Mittwoch Abend, nach offiziellem Kursschluss: optional Mithilfe beim Aufbau Line-Array für Praxisdemonstrationen am Donnerstag

Die Kosten für das viertägige Intensiv-Seminar betragen 1.800 Euro pro Teilnehmer, es wird keine MwSt in Rechnung gestellt. Inbegriffen sind Getränke und Pausenverpflegung, Mittagessen, Abendessen am Dienstag, ausführliche Seminardokumentation, Teilnahmebestätigung.