Huss Licht & Ton nimmt ERS RopeFix S Drahtseilhalter ins Sortiment

ERS RopeFix S-Serie

Huss Licht & Ton führt ab sofort Drahtseilhalter der ERS RopeFix S-Serie im Sortiment. Die robusten Hilfsmittel überzeugen mit einer hohen Bruchlast und sind mit verbesserten Sicherheitsmechanismen ausgestattet – sicheres und werkzeugloses Handling garantiert.

Seit vielen Jahren versorgt ERS EuRope-Systems den internationalen Markt mit innovativen und wertigen Befestigungssystemen “Made in Germany”. Die RopeFix S-Baureihe wurde von den Branchenexperten speziell für die Welt der Messebauer und Veranstaltungstechniker konzipiert und hält einige technische Besonderheiten bereit. 

Neben den Vorteilen der schnellen, werkzeuglosen und vor allem bequemen Montage verfügt die Baureihe über verbesserte Sicherheitsmechanismen. Erstmals wird der Nutzer mit einer markanten Anzeige vor einer Überlastung des Bauteils anhand eines rot gefärbten Rings gewarnt, der bei Überschreitung der ausgelegten Arbeitslast erscheint. Die komplette RopeFix S-Serie entspricht den Vorgaben der DGUV, BGI 810-3 (ehem. BGV-C1).

ERS RopeFix S-Serie

Die RopeFix S-Baureihe wurde mit einer 2-stufigen Klemmmechanik ausgestattet, um die weitere Nutzung der Kabelhalter bei deutlich überschrittener Arbeitslast zu verhindern. Die 1. Stufe der Klemmmechanik beruht auf der bewährten 3-Kugel-Mechanik. Doch im Falle einer unzulässigen Überlastung des Drahtseilhalters setzt unverzüglich die 2. Sicherheitsstufe ein, die Spannzangen-Klemmung. Dieser Mechanismus klemmt mit 3 Segmenten das Seil flächig ab und bewirkt das Erscheinen des rot gefärbten Rings der Überlastanzeige. Die sehr hohe Bruchlast der RopeFix S-Baureihe erlaubt eine deutlich höhere Arbeitslast als bei anderen gängigen Drahtseilhaltern. 

Das ERS RopeFix S Sortiment lässt keine Wünsche offen. Je nach Verwendungszweck und Einsatzort gibt es passende Bauformen bzw. Aufsätze für die Drahtseilhalter (z.B. mit Ring, Traversenschelle, Gabelkopf, etc.) die jede erdenkliche Konstruktion zulassen.