Syncronorm und HJC Fountain gestalten das spektakuläre Haicang Lake Fountain Projekt

Syncronorm und HJC Fountain gestalten das spektakuläre Haicang Lake Fountain Projekt im chinesischen Xiamen. 

Durch die Bereitstellung der aktuellsten Softwareversion des Fontänen-Kontrollsystems Depence Ultimate durfte die Syncronorm GmbH am chinesischen Xiamen Haicang Lake Fountain Projekt, einem der weltgrößten seiner Art, teilhaben.

In der südöstlichen Küstenregion der Volksrepublik China gelegen, stellt Xiamen nicht nur eine hoch technisierte, moderne Metropole dar, sondern ebenfalls eine Insel abseits des Festlands. Das Großprojekt wurde im naheliegenden Haicang Distrikt angelegt, welcher State of the Art Technologien mit purer Ästhetik verbindet, um eine atemberaubende, visuelle Immersion zu erschaffen, die sich in jeder Hinsicht Kunst nennen darf. Das fesselnde Haicang Lake Fountain Projekt bereichert die ansonsten durchweg faszinierende Stadt Xiamen somit um eine weitere bildschöne Facette, die dem Designanspruch des florierenden Wirtschaftszentrums, das auch unter dem Namen Amoy bekannt ist, mehr als gerecht wird.

Seit 2015 verbindet die chinesische Firma HJC Fountain und Syncronorm eine integrale Partnerschaft. Auf diese Weise war es möglich, eine in allen technischen und visuellen Facetten anspruchsvolle Realisation des Haicang Lake Fountain in engster Zusammenarbeit zu ermöglichen. Während HJC Fountain das moderne und innovative Projekt plante und durchführte, stellte die Syncronorm GmbH die dringlich benötigten Software- und Hardwarekomponenten, die zur Umsetzung von Design, Programmierung und Inbetriebnahme der Fontänenanlage benötigt wurden.

Syncronorm Xiamen 2

45 Millionen US Dollar Investitionssumme in das Projekt

Dem Xiamen Haicang Lake Fountain Projekt ist dabei eine Investitionssumme von insgesamt 300 Millionen Chinesischen Yuan zu eigen, was in etwa einem Betrag von 45 Millionen US Dollar entspricht. Mit einer Gesamtfläche von 380.000 m² und einer Fontänen-Installationsfläche von 10.000 m² zählt das Projekt so zu einem der größten der Welt. Fungieren 1889 verschiedene Sets an Fontänen-Equipment und Ausstattung als Herz und Seele der Anlage, so sind es gigantische 500 Tonnen Edelstahl, welche das Fundament begründen. 48 Sätze Videoprojektoren, jeder mit einem Gesamtwert von 35.000 Lumen, sorgen zudem für die Beleuchtung der Fontänen, während 1.481 Unterwasserpumpen für die eigentliche Bewegung der Wassermassen sorgen. Die kolossale Installation wartet desweiteren mit einer Kabelgesamtlänge von 600 Kilometern auf, welche sich durch die gesamte Anlage erstreckt. Das Xiamen Haicang Lake Fountain Projekt besitzt eine installierte Gesamtleistung von unglaublichen 18 Megawatt und eine tatsächliche Laufleistung von ca. 9.500 Kilowatt.

Mit der aktuellsten Version von Depence Ultimate stellte die Syncronorm GmbH nicht nur eine hoch effiziente Softwarelösung bereit, durch welche das Projekt so großartig wie möglich umgesetzt werden konnte, vielmehr wurde HJC Fountain mit einem V-Server U48 ausgestattet, einer leistungsstarken Hardwareeinheit, die als Master-Server der gesamten Anlage operiert. Das leistungsfähigste Servermodell der Syncronorm GmbH macht es möglich, die Installation mit 26 von insgesamt 48 möglichen DMX Universes zu betreiben und stellt nur eine von zahlreichen möglichen Hardwarelösungen dar. Jedes dieser DMX Universes wurde dabei mit Depence programmiert, um das reibungslose Zusammenspiel in der Organisation von Wasser, Laser und Licht zu gewährleisten.