Multi Media Marketing & Event investiert erneut in ELATION und LITECRAFT

Münster leuchtet (© Multi Media Marketing & Event)

Fuze Wash Z350, Platinum Seven und OutLED WT20.swa erweitern Materialbestand

Die Multi Media Marketing & Event GmbH aus Münster ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das seit über 20 Jahren in den Bereichen Licht-, Ton-, Video-, LED- und Bühnentechnik tätig ist. Für seine vielseitigen Projekte vertraut das Unternehmen auf Produkte von ELATION Professional und LITECRAFT – und baut den Materialbestand kontinuierlich aus.

Im Herbst 2018 investierte Multi Media in das kompakte Washlight Fuze Wash Z350 und in das Hochleistungs-Washlight Platinum Seven mit Sieben-Farb-Mischung von ELATION, sowie in den neuen, wetterfesten OutLED WT20.swa von LITECRAFT. „Die neu angeschafften Scheinwerfer ergänzen optimal unseren Materialbestand“, erläutert Georg Reuber, Geschäftsführer der Multi Media Marketing & Event GmbH. „Die Fuze Wash Z350 harmonieren perfekt mit unseren vorhandenen Platinum Spot 15R von ELATION.“

„Wir haben lange gesucht, um einen passenden, leistungsstarken LED-Wash-Partner für unsere Proteus Hybrid Scheinwerfer zu finden. Mit dem Platinum Seven hat die Suche nun ein glückliches Ende gefunden.“ Da beide Geräte über einen enormen Output verfügen, seien sie für die großen Events prädestiniert.

LITECRAFT OutLED WT20.swa am Messestand

Mit den OutLED WT20.swa von LITECRAFT hingegen erhöht das Unternehmen seinen Bestand an messetauglichen Scheinwerfern. „Da diese IP-65-zertifiziert sind, lassen sie sich aber auch prima auf Festivals für Gelände- und Objektbeleuchtungen einsetzen“, fährt Reuber fort. „Sowohl die OutLED WT20.swa als auch die Platinum Seven sind direkt auf einem 500 Quadratmeter großen Messestand im Einsatz gewesen und haben dort für das Grundlicht und akzentuierte Showeffekte gesorgt. Des Weiteren haben wir beispielsweise ein komplettes Freilichtmuseum mit Scheinwerfern in Szene gesetzt.“

„Unsere bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv. Neben dem interessanten Preis-Leistungsverhältnis begeistert uns immer wieder die Verlässlichkeit der Geräte, auch in extremen Einsatzbereichen“, sagt Reuber abschließend.