SALZBRENNER media modernisiert das Theater an der Parkaue

Theater an der Parkaue (Foto: © Volker Metzler)

Das Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin hat sich seit seiner Eröffnung 1950 zu einer festen Größe in der Kinder- und Jugendtheaterszene entwickelt. Im Zuge der laufenden Komplettsanierung stattete SALZBRENNER media das aus dem Jahre 1911 stammende Gebäude mit modernster Beschallungs- und AV-Technik aus.

Auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit bietet das Theater an der Parkaue Schulen und Familien sowie Besuchern jeden Alters vielfältige Möglichkeiten, um die Theaterkunst von klassischen Inszenierungen bis hin zu modernen Darstellungsformen kennen zu lernen. 

Saalbeschallung und AV-Anlage

Die Bauherrenvertretung, die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, entschied sich für die Ausstattung der Räumlichkeiten mit hochwertiger Beschallungs- und AV-Technik. Der fränkische Systemintegrator installierte die neue Saalbeschallung mit einem Lautsprechersystem von d&b audiotechnik, welches mittels eigens angefertigten Halterungen von SALZBRENNER media montiert wurde. Zusätzlich erweiterte das Unternehmen das digitale Autoroutingsystem NEXUS von Stage Tec einschließlich eines Updates des digitalen AURUS-Mischpult, das nun eine Steuerung via Virtual Surface über ein Tablet im Saal ermöglicht. 

Die Spezialisten aus Buttenheim installierten dabei die neue Saalbeschallung inklusive Endstufen im neuen Technikrack im Dachbereich. Alle weiteren Umbauten und Ergänzungen fanden in der bestehenden Tonregie des Theaters statt, das als Bestandskunde NEXUS und AURUS schon seit Jahren in Betrieb hat.

Theater an der Parkaue (Foto: © Volker Metzler)

Kompetenz in Audio-Technik

SALZBRENNER media profitierte bei dem Projekt von der langjährigen Erfahrung in der fachgerechten Installation und Einmessung von Beschallungs- und Audioanlagen sowie dem breiten Fachwissen über die Produktpalette im Theaterbereich.